Karl May Hörspiele
Startseite  Login  Wiki  Foren  Gästebuch  Impressum
Produktionen  Label  Reihen - SB  Personen  Firmen
Rollen  Textvorlagen  Sonderansichten  Hilfe  Suche

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihre Meinungen, Hinweise, Kritiken, Vorschläge zur Datenbank.

Hinweis: Wenn Sie uns zu einem Eintrag eine direkte Anmerkung schreiben möchten, klicken Sie auf das Icon Feedback auf der entsprechenden Seite. Damit können wir Ihre Anmerkung einfacher zuordnen.

(* Pflichtfeld)
*Name:
Email:
Ort:
*Ihre
Mitteilung:


BesucherText
XRumerTest
16.3.2017
Hello. And Bye.
Michael
49356 Diepholz
1.3.2017
Hallo in die Runde, danke für diese schöne Seite. Man kann stöbern, suchen & finden. Besonders die Hinweise auf Neuheiten sind immer wieder gerne gesehen...... Auf MDR Kultur gab es im Februar WErktags eine Klassiker Lesung mit Ilja Richter mit Auszügen aus dem Band 42 der gesammelten Werke namens: Fürst und Leiermann & andere Geschichten vom alten Dessauer. Die 10 Teile á ca. 30 Minuten kann man auf der Homepage kostenlos ziehen. Viele Grüße sendet Michael
DennisPoota
26.2.2017
Zhheherhrh eg egemtr hrggwe wes egemtrghdfbsgd rwtwrqw
Maxi
15.2.2017
<b>tolle Seite</b>
Lutz
Ka
16.1.2014
Hallo, als uralter Karl May Leser bin verunsichert über die vielen (sinnig eher unsinnigen) Versionen. Mich ineressieren einzig und allein die 1:1 Lesungen. Welche sind das? Oder hat der Verlag auch nur diesen abartigen Mix parat. Gruß Lutz
---------------------
Charmant gefragt....
Sie können direkt nach Hörbüchern suchen: => Sonderansichten => Produktionen => Hörbücher

Viel Erfolg!
Martin Boisen
Hamburg
20.4.2013
kann es sein das Metronome in den 70ern die MCs und Lps von Karl May unter 2 verschiedenen Labels herausgebracht hat? LP = PLP, MC = PMC
Martin Boisen
Hamburg
21.10.2012
hab in ihrem Forum von der Radioproduktion des BR Schatz im Silbersee 1971 gelesen. Angeblich soll es das auch als Tonträger geben. Bei welchem Label? und ist es heute noch zu bekommen? gruß Martin
---------------------
Uns ist keine Veröffentlichung der BR-Produktion aus dem Jahr 1971 bekannt.
Thomas Jacken
Germering
1.6.2010
Hm, eine Kontaktadresse wäre natürlich auch sinnvoll, sorry: 089 - 89 42 88 78 - Danke!
Thomas Jacken
Germering
1.6.2010
Hallo zusammen, Kann mir irgend jemand sagen, wo ich die LP "Winnetou Folge 2 - TEMPO 9022" bekommen könnte? Ich besitze die beiden anderen (es gibt wohl nur drei) bereits und möchte diese kurze Reihe doch einmal komplettieren... eine Kopie würde mir schon reichen. Lieben Gruß an alle Leser + Interessierte !!! ...und jetzt bin ich seeehr gespannt auf die Reaktionen hier...
---------------------
Gesuche bitte am günstigsten im Forum stellen. Da haben wir mit dem Bereich "Markt" extra eine Plattform dafür.
Kai Andrzejewski
Hamburg
9.4.2010
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich muß Ihnen leider mitteilen, dass Ihr Sprecher Hans-Joachim Kipka im Juli 2008 verstorben ist. er wurde 79 Jahre alt. Er war ein guter Freund meiner Familie. Mit freundlichem Gruß Kai Andrzejewski
Andreas
Österreich
1.3.2010
Als Hörspiel-Fan und -Sammler bin ich begeistert von Ihrer Homepage! Ich konnte kürzlich die beiden Ariola-Singles "Der Fluch des Goldes" und "Die Jagd auf Santer" erwerben. Da in Ihrer Datenbank die Besetzungsliste fehlt, möchte ich sie gerne nachreichen: DER FLUCH DES GOLDES Shatterhand: Harald Leipnitz Hawkens: Josef Meinertzhagen Winnetou: Klaus Krauleidies Intschu tschuna: Kurt Ebbinghaus Santer: Herbert Fleischmann Medizinmann: Herbert Schimkat Stimmen: Friedrich Mertel und Lothar Schock DIE JAGD AUF SANTER Shatterhand: Harald Leipnitz Hawkens: Josef Meinertzhagen Dick Stone: Ludwig Thiesen Will Parker: Dieter Eppler Winnetou: Klaus Krauleidies Tangua: Robert Rathke Pida: Herbert Dardel Händler: Rudolf Siege Stimmen: Friedrich Mertel und Lothar Schock Liebe Grüße!
---------------------
Herzlichen Dank. Die Informationen wurden ergänzt.
Dick Stone
3.10.2009
Ich kann mich zwar anmelden, kann jedoch keinen weiteren Artikel schreiben - deshalb hier: Die Fowling Bull - Reihe gibt bekannt, dass es keine Fortsetzung des Orientzyklusses mehr gibt. Weiß jemand näheres?
---------------------
Die Information ist korrekt. Grund ist offensichtlich die mangelnde Nachfrage.
stefanski
26.6.2009
Ich habe eine Frage zum WDR Hörspiel "Winnetou" aus dem Jahr 1959. Wie heist das Musikstück das am Anfang und auch zwischendurch gespielt wird und wer ist das Orchester. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Im voraus dankend H. Freymann --------------------- Fragen bitte möglichst im Forum posten, sonst kann es mit der Antwort schon mal etwas länger dauern... Bei der Musik handelt es sich - nicht ganz zeitgerecht - um das "John-Dunbar-Theme" aus dem Soundtrack "Der mit dem Wolf tanzt" von John Barry. Jörg ----------------------------------------------------------------------- Das ist falsch! Mit John Barry hat diese Musik nichts zu tun. Der Komponist ist auf der CD angegeben, leider habe ich sie momentan nicht vorliegen. Die Verwechslung mit einem so bekannten Filmthema wie "Der mit dem Wolf tanzt" ist mir allerdings unbegreiflich. Gruß Stefan
---------------------
Ich kann den Kommentar nicht nachvollziehen. Auf dem Hörspiel ist eindeutig das "John Dunbar Theme" aus dem Film "Der mit dem Wolf tanzt" zu hören.
Jörg
Anja Bücher
Mannheim
20.7.2008
hoffe sie können mir weiterhelfen.suche dringend die e-mail-adresse von jörg kossart oder vielleicht seine homepage o.ä!!!vielleicht gibt es auch einen link auf eine andere seite,wo ich ihn finden kann.wäre ihnen sehr dankbar um jeden tipp.danke .Anja Bücher
---------------------
Hm, da wir Anfragen dieser Art schon mehrfach bekommen haben, noch kurz etwas zur Verdeutlichung:
Wir haben weder die Adressen, noch die Telefonnummern oder E-Mail-Adressen der zur Zeit 1148 gelisteten Sprecher und Mitarbeiter.
Wir helfen ansonsten aber gerne in KM-Hörspielfragen weiter...
Finntina
Süd-Finnland
10.3.2008
Hallo, kann mir jemand sagen, wieviele Reisebücher Karl May geschrieben hat? Ich habe im Moment 32 Bücher und möchte gerne weiterhin sammeln, da meine Kinder Karl May lieben! Könnt Ihr mir helfen?
---------------------
Gruß nach Finnland!
Schauen Sie mal auf www.karl-may-buecher.de => Dort finden Sie Übersichten über alle Texte von Karl May und die Bücher, die man derzeit kaufen kann.
Harald Freymann
15.10.2007
Ich habe eine Frage zum WDR Hörspiel "Winnetou" aus dem Jahr 1959. Wie heist das Musikstück das am Anfang und auch zwischendurch gespielt wird und wer ist das Orchester. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Im voraus dankend H. Freymann
---------------------
Fragen bitte möglichst im Forum posten, sonst kann es mit der Antwort schon mal etwas länger dauern...
Bei der Musik handelt es sich - nicht ganz zeitgerecht - um das "John-Dunbar-Theme" aus dem Soundtrack "Der mit dem Wolf tanzt" von John Barry.

Jörg
Andreas
23.2.2007
Hallo, kann mir jemand vieleicht weiterhelfen. Es geht um die Kurt Vethake Hörspiele. Die Hörspiele sind auf den Covern alle durchnummeriert und gehen bis zur Nummer 30. Ich finde aber nirgends die Nummern 1,4 und 8. Wurden diese etwa nicht produziert ? Aber warum beginnt man dann mit der Nummer 2 " Durchs wilde Kurdistan " ? Vielen Dank für eure Mühe ! Gruß, Andreas
---------------------
Hallo Andreas,

schau mal in der Datenbank nach:
http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/vreihe.php?_id=1&_labelid=42
Die Produktionsreihenfolge bleibt das Geheimnis der Fa. Maritim.

Gebrauchte Maritim-Hörspiele findest Du z.B. über ebay.de

Jörg
Bernd Haufe
Nortorf bei Neumünster
29.1.2007
Ich habe eine Frage zur PEG-Karl May Folge "Unter Geiern": Die Folge ist nicht komplett - in welcher Folge wird die Geschichte beendet? Gruß Bernd
---------------------
Hallo Bernd,

besitzt Du die MC oder die LP-Ausgabe? Tatsache ist, dass es von PEG / PICCOLO keine direkte Fortsetzung von "Unter Geiern" gibt. Möglich ist aber, dass die MC-Version gegenüber der LP-Version gekürzt wurde.
Im Vergleich zur May-Geschichte "Der Geist des Llano Estacado" wurde die Handlung für das Hörspiel stark gestrafft (siehe auch Rezension von T. Schwettmann).
Andreas Macek
21.1.2007
Hallo, vieleicht könnt ihr mir bei einer Frage, betreff der Neuveröffentlichungen von Maritim, weiterhelfen. Ich kenne mich nicht ganz so gut bei den Karl May Hörspielen aus. Wie ich euerer Seite entnehmen konnte bringt Maritim die alten Winnentou Hörspiele von Kurt Vethake wieder heraus. Was mich dabei nur gewundert hat, ist, das es eine Box mit Teil 1-4 sein soll. Ich dachte immer, bis jetzt, es gäbe nur drei Teile. Wie kann das sein ? Ist das ein Druckfehler oder entspricht das der Wahrheit. Wenn ich richtig gesehen habe, gibt es auf euerer Seite keinen Winnetou Teil vier von Kurt Vethake. Vieleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen. Vielen Dank schon mal im voraus, Gruß Andreas PS.: Eine schöne und informative Webseite hab ihr da, weiter so !
---------------------
Schau mal hier: http://141.30.89.80/~thomas/hoerspiele/vproduktion.php?_von=P&_id=124

"Winnetou IV" ist vom Titel her Original-Karl May (heute heißt der Band zumeist "Winnetous Erben"); in diesem Fall aber eine Umsetzung von "Der schwarze Mustang" ("Halbblut").
Magnus Schroeder
Telgte
11.1.2007
4. Staffel der Europa-Hörspiele Am 30.03.07 erscheint bei Europa die 4. Staffel der Originale. Veröffentlicht werden "Der Schatz im Silbersee" (Folge 1 und 2 sind diesmal nicht auf einer, sondern auf 2 CD´s erhältlich) und "Durch das Land der Skipetaren". Bleibt die Hoffnung auf Staffel 5 und der Wunsch, daß dort neben dem "Schut" endlich "Old Shatterhand" auf CD gepresst werden möge.
Magnus Schroeder
Telgte
20.10.2006
"Old Surehand" erscheint im Dezember bei Random House Audio! Das letzte noch zu veröffentlichende Hörspiel aus der WDR-Schatztruhe "Old Surehand" erscheint im Dezember bei Random House Audio. Das Hörspiel umfasst sechs CD´s und hat eine Länge von 420 Minuten. Der ganze Spass kostet 29,95 Euro. Die Regie führte Kurt Meister, der ebenfalls die WDR-Hörspiele "Winnetou" und "DerSchatz im Silbersee" betreute. Vorfreude ist die schönste Freude! Magnus Schröder
Magnus Schröder
Telgte
12.6.2006
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bin hoch erfreut, daß Random House Audio drei Hörspiele von Karl May aus den Archiven des WDR auf den Markt gebracht hat. Können Sie mir vielleicht mitteilen, ob es neben der Produktion "Old Surehand", die im Frühjahr 2007 veröffentlicht werden soll, weitere Schätze des WDR gibt? Mit freundlichen Grüssen! Magnus Schröder
---------------------
Soweit mir bekannt ist, gab es vom WDR nur diese vier Hörspiele. Aber noch könnten Produktionen anderer Radiostationen kommen. (siehe EXTRAS => RADIOPRODUKTIONEN)
Stefan Marniok
Ibbenbüren
19.4.2006
Hallo, hier ist die "verwandte Seele" von der Jules Verne Hörspielseite! Schöne Seite habt ihr, weiter so. Mögen noch viele Hörspiele von Karl May und Jules Verne erscheinen! Gruß, Stefan
Siegrid Koch
Frankfurt am Main
9.11.2005
Hallo, Sie haben in Ihren Hörspielen einen Karl Maldek angegeben. War Herr Maldek (ex Ehemann von Witta Pohl) in den 60er Jahren am Staatstheater Kassel engagiert? Ich würde mich über eine Rückäußerung sehr freuen und wenn er es denn sein sollte, auch über eine Kontaktadresse. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Beste Grüsse Siegrid Koch
Andreas Macek
26.9.2005
Hallo, kann mir vieleicht jemand helfen, den Unterschied zwischen der Karl May Reihe von PEG, Paradiso und Piccolo zu erklären. Sind die Hörspiele alle gleich oder gibt es Unterschiede. Vor allem interessiert mich die Tonqualität. Ich habe neulich bei ebay ein Karl May Hörspiel von Europa ersteigert, das aus den Anfang der siebziger stammt. Die Tonqualität war sehr schlecht, um nicht zu sagen miserabel. Man muß dem Hörspiel schon sehr angestrengt zuhören und das macht nicht besonders viel Spaß. Vieleicht könnt ihr mir ja helfen, wann die oben genannten Labels die Hörspiele rausgebracht haben. Das dann die Hörspiele des Labels das zuletzt veröffentlicht hat vieleicht noch am besten erhalten sind. Oder gibt es irgendwelche Unterschiede der einzelnen Produktionen ? Die Preise sind auf jedenfall bei ebay recht unterschiedlich, was die Labels betrifft. Wäre wirklich nett wenn ihr mir helfen könntet. Ich möchte mich auch schon mal im voraus bei euch für die Mühe bedanken. Andreas Ps.: Macht weiter so mit eurer Seite, die ist echt toll.
---------------------
Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Anmerkungen.

Die meisten EUROPA-Hörspiele entstanden zwischen 1968 - 72, einige Nachzügler zwischen 1975-77. Insbesondere die MCs (Bandtype: Normal) klingen nach über 20 Jahren sehr dumpf. Bei den Schallplatten - bei entsprechend guten Abspielgeräten - ist die Tonqualität m.E. etwas besser.

Die PEG, Paradiso und Piccolo-Hörspiele unterscheiden sich nur das Cover betreffend. Die Anzahl der herausgegebenen Hörspiele pro Label ist aber unterschiedlich.
Diese Hörspiele wurden meines Wissens zwischen 1974-79 produziert.

Bezüglich der Preise kannst Du unseren "Seltenheitsfaktor" (von 1 bis 5)als Anhaltspunkts nehmen. Die "5" bedeutet sehr selten.
Die meisten EUROPA-Hörspiele kannst Du günstig erwerben. Bei Piccolo und Co. sind natürlich die Hörspiele teurer, die nur unter einem Label erschienen sind, z.B. der Ölprinz" von Piccolo.
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße
Jörg
Michael Mommartz
15.9.2005
Gibt es irgendeine Kontaktadresse, um an das Hörspiel der Bühne Rathen heranzukommen? Ich versuche schon seit einiger Zeit, mit der Bühne Kontakt aufzunehmen, aber bisher ohne Erfolg. Wenn ihr mehr wisst, maildet euch doch bitte. Danke schön Michael
---------------------
Hallo Michael,

der Bezug ist über Karl-May&Co möglich.
Siehe
http://www.karl-may-magazin.de/fanshop/uebersicht.asp?kid=3&uid=988598048063541160905857246223

Gruß
Jörg
Andreas Jermis
Kaiserslautern
21.5.2005
Gute und Informationsreiche Seite.Weiter so.
Mike Dietrich
Bad Segeberg (Klein Rönnau)
30.4.2005
Hallo zusammen! Bin eben durch Zufall auf Eure Seite gestoßen. Ein dickes Lob! Sehr übersichtlich und absolut ansprechend dargestellt. Ein wirkliches Muss für jeden Hörspielinteressent. Vilen Dank für diese tolle Informationsquelle! Herzliche Grüße aus Bad Segeberg Mike Dietrich Karl-May-Treff Team
Jörg
bad segeberg
26.4.2005
Hallo, ich war in den letzten tagen erstmals auf euer seite und bin schwer beeindruckt über die übersichtlichkeit und ausführlichkeit. als alter hörspielsammler und karl may fan sind mir eure detaillierten auflistungen eine große hilfe, meine eigene sammlung an karl may platten zu vervollständigen, zu sehen was fehlt, und besonders mich zu freuen was ich inzwischen doch schon alles habe. dabei besonders hilfreich sind die auflistungen gleicher produktionen unter verschiedenen labeln, gerade wenn man bei ebay mitbietet und sich hinterher ärgert, eine platte ersteigert zu haben, die man schon unter anderem label besitzt. Super würde ich eine aufstellung über noch aktuell erwerbbare may hörspiele finden und mehr informationen über neurerscheinungen(habt ihr vielleicht ja schon und ich habs nur noch nicht gesehen). weiter so und freundliche grüße jörg
---------------------
Hallo Jörg!
Bei den "Sonderansichten" gibt es auch eine Liste der Produktionen, die nochlieferbar sind (Abteilung Versionen).
Vielleicht sollten wir den bereich mehr herausstellen.
Über Neuerscheinungen versuchen wir natürlich zeitnah zu berichten. Leider ist die Pressearbeit der Produzenten nicht immer überwältigend. :-)
Frank Basfeld
Peine
10.9.2004
Ich biesitze besitze die Hörspiele von PEG - PICCOLO Durch die Wüste Der Ölprinz Kaptän Kaiman Halbblut und die dazu gehörigen Cover ich würde ihnen gerne die Cover scannen und zuschicken wenn sie das möchten Mit freundlichem Gruss Frank Basfeld
---------------------
Bei allen Covern, die sich jetzt noch nicht in der Datenbank befinden, sind wir auf Zuarbeit angewiesen. (Unsere Sammlungen lagen komplett auf dem Scanner.) Vielen Dank.
Simone
Rösrath
27.1.2004
Hallo miteinander, ich habe eine , glaube ich , seltene karl-may-MC anzubieten ( auch zum Verkauf !! ) : " OlD SUREHAND " von M - Musik. made in switzerland, 70 ger Jahre, hervorragender Zustand von Hörspielwiedergabe, Kassette & Cover . Wenn Hier jemand diese MC haben möchte, soll er auf meine e-mail Adresse schreiben. DANKE
Jens Jahnke
Hitzacker
27.1.2004
Hallo! Mir ist neulich beim Hören der Mc Winnetou 2. 1 Folge (Europa -Grüne Reihe) aufgefallen, daß neue Musik eingespielt worden ist. An Stellen wo normalerweise keine Musik ist! Vielleicht könnt ihr das in die Auflagenbeschreibung der Mc mit vermerken. Gruß Jens!
---------------------
joerg: Auf meiner grünen EUROPA "Winnetou 2. 1. Folge ist alles beim alten, also keine neue Musikeinspielung.
Meike Anders
Bad Oldesloe
9.12.2003
Hallo, es wäre nett, wenn Sie beim Karl-May-Hörspiel "Satan und Ischariot", Label Maritim den richtigen Produzenten, nämlich mich, Meike Anders angeben könnten. Der Eintrag ist so einfach falsch. K.-H. Geisendorf war nur ausführender Produzent. Für eine Richtigstellung wäre ich Ihnen dankbar. Mit freundlichem Gruß Meike Anders Buch & Produktion Satan und Ischariot
---------------------
Schon erledigt. Wir bedauern den Fehler.
HG Stricker
Oldenburg
13.11.2003
Tolle Seite!!!! Endlich gibt es eine Übersicht von all den Hörspielen, die es gibt und gab!!!! Traumhaft!!! DAAANNNNNNNNKEEEEEE
Hubi
Ostbevern
17.9.2003
Servus, die Seite ist top, aber wo kann man denn diese Spitzenhörspiele käuflich erwerben? Viele Grüße an alle Hörspielfans!
Heinz Lepper
Bonn
3.9.2003
Hollo, eifach eine tolle Sache mit bestimmt unendlich viel Arbeit. Wenn ich was finde melde ich mich. Grüsse Heinz Lepper
Podeschwa
München
26.8.2003
Höre z.Zt. Schatz im Silbersee", gelesen von Gert Westpahl, 18 MC. Bin total begeistert. Gibt es noch andere "Langfassungen" von Karl May als MC oder CD. Bin sehr interessiert an weiteren Hörbüchern dieser Art. Bitte unbedingt bei mir melden. Danke. 26.8.03
---------------------
Liebe Anke, du findest in den "Sonderansichten" (Button oben) auch eine Liste aller Hörbücher zu Karl May.
ollihimself
NRW
16.7.2003
Hallo zusammen! Mann, die Seite hat sich aber seit meinem letzten Besuch hier gemausert. Nehmt ihr mich in eure Linkliste auf ?! ;-) Gruß Der Olli http://www.hoerspiel-rezensionen.de
Rüdiger Wick
Mannheim
9.7.2003
Falls jemand für Hörspielproduktionen noch einen Sprecher sucht, der Karl May - Freak ist, früher (1978 - 1986) mal acht Jahre Schauspieler war und letztes Jahr noch in einer Kinder-Hörfunk-Produktion mitgemacht hat, bitte bei mir (47) melden.
Stephan Schönauer
Willich
1.5.2003
Danke für diese tolle Seite, ist wirklich klasse....! Viele Grüße Stephan
Jens Jahnke
Hitzacker
10.4.2003
Also ich muß mal wieder etwas loswerden! Ich habe vor einigen Tagen eine Platte erstanden mit dem schönen Titel "Winnetou". In den Hauptrollen Edgar Maschmann als Shatterhand und Jochen Baumert als Winnetou. Eine Spitzenumsetztung! Das Label heißt PLP. Die Aufmachung der Platte selbst ist an die Platten PEG angelehnt. Sehen sich zum verwechseln Ähnlich. Gab es von dieser Scheibe eine Doppel-Lp? Winnetou 3 und Winnetous Erben gekoppelt! Wer von Euch kann mir auf dieser Seite weiterhelfen?
---------------------
Fragen zu Hörspielen am besten im Forum stellen. Hier haben wir nur sehr begrenzte Antwortmöglichkeiten und andere Datenbanknutzer gar keine.
Melanie Rost
Moers
13.3.2003
Ich interessiere mich für einen Job bei der Hörspielproduktion. Können sie mir weiter helfen? ich würde mich über eine Antwort freuen. danke.
Thimo
Budel
9.2.2003
Hello, I am looking for a Stereo Sound Effect that was recorded on a record with the name Gerausche in Stereo 3. Produced by Miller International Schallplatten GMBH, 2085 Quickborn bei Hamburg. Number 16, "Franzosische Spieluhr" on side 1 of the record, is the sound that I need. Is there somebody who can tell me if it is possible to download this sound digital? Thank you very much, Thimo
Linus Strehse
Köln
15.1.2003
Suche dringend die 2. folge von Sklavenkarawane von maritim(47312 NW) ! Wo krieg ich die? ist die grüne serie inhaltlich identisch mit der 47312 NW? sprich die 27 die fortsetzung dieser? Bitte um Aufklärung ! 1000 Dank Linus
Jens Jahnke
Hitzacker
16.12.2002
Hilfe! Hilfe! Suche dringend eine Platte und kann sie nirgends finden. Old Shatterhand 2 von Europa. Wer hat eine für mich übrig zahle bis zu 10 Euro. Bitte meldet Euch unter 0170/2679315. Also ihr Effendis und Westmänner meldet Euch.
Jens Jahnke
Hitzacker
28.11.2002
Hallo ihr Westfrauen und Westmänner! Als ich vor kurzem mal wieder so durch die weite Prärie des Internets ritt, entdeckte ich Eure Seite. Ich freue mich riesig, daß es Leute gibt, die sich mit den Karl May Vertonungen auseinander setzen und Daten darüber zusammen gesammelt haben. Ich bin ein großer Hörspielfan und kenne die Mays aus meiner Kindheit. Es ist einfach jammerschade, daß sich die großen Labels davor drücken diese Klassiker wieder aufzulegen. Angeblich würde die keiner kaufen. Viele dieser Hörspiele sind so gut, daß sie die heutigen Produktionen locker in den Schatten stelllen. Man nehme nur " Old Surehand" von Europa.Für mich der geheime Klassiker meiner Kindheit. Auch die Version von Box oder PEG ist wirklich gelungen. Auch die Handlungen sind noch nicht so abgedroschen wie andere Hörspiele aus dem Hause Europa. Ich weiß nicht wie es Euch geht aber mir wird immer ganz warm ums Herz wenn ich auf langen Autofahrten die Abenteuer meiner Kindheitshelden lauschen kann. Vielleicht lassen sich Europa , Maritim und Co. ja doch noch erweichen wer weiß?
Thomas Schwettmann
Düsseldorf
5.10.2002
Ich bin gerade erst hier gelandet und habe deshalb noch nicht alles gesehen. Da ich aber vor einiger Zeit für 'www.hoerspiel-welten.de' sämtliche Produktionsdaten für die maritim-Serie in den Kommentar eingegeben habe, war ich natürlich mal neugierig, wie diese Serie hier präsentiert wird. Leider werden hier nur die offiziellen Daten wiedergegeben, es erfolgt keine Aufschlüsselungen der Pseudonyme sowie Listung der ungenannten Rollen & Sprecher. Ich würde ihnen deshalb vorschlagen, sich die Daten dort mal anzusehen und zu übernehmen. Ich werde mir ferner die schönen Seiten hier mal genau ansehen und, wo ich helfen kann natürlich auch unterstützen. PS: Leider habe ich aber keine eigende E-mail-Adresse.
---------------------
Wenn du möchtest, kannst du einen Bearbeiter-Account für diese Datenbank bekommen. Dazu müsstest du aber mal jenseits des Gästebuchs mit mir Kontakt aufnehmen. Kann das Passwort schlecht hierher schreiben. ;-)
Jenny
E-Mail: tamarin@wiesibox.de
Karl-Heinz Geisendorf
Koberg
27.9.2002
Liebe Hörspielfreunde, vielen Dank für die Aufnahme unserer Produktion: "WEIHNACHT". Herzlichst Kalle
Jenny Florstedt
23.9.2002
Hallo! Danke für eure Feedback-Einträge. Aber bedenkt bitte, dass sich Fragen viel leichter im Forum beantworten lassen. ;-) Das Gästebuch ist schwerer einsehbar und die Chancen, dass ein die Antwort Wissender zufällig die "alten" Beiträge liest, sind geringer.
Gordon Piedesack
Rüsselsheim
23.9.2002
Vermutlich handelt es sich um das Original zu "Ja uff erstmal - Winnetou unter Hörspiel-Geiern". Ich kann nur den Tipp geben, mal bei Regisseur Klaudi Fröhlich in Köln nachzufragen. Nun noch eine andere Frage: Woher stammt die Musik zum Orientzyklus des Zebra-Labels? Die hat mir am gesamten Zyklus noch am besten gefallen, was bei den vielen Sprecherwechseln auch nicht verwundert. Da haben über den gesamten Handlungsverlauf hinweg alleine drei verschiedene Sprecher den Kara Ben Nemsi gesprochen. Furchtbar! Aber die Musik!! DIe hatte es in sich, eurasisch-orientalisch, schwungvoll, nie langweilig. Kann mir jemand sagen, woher die kam? Es war sicher Originalmusik aus den Regionen der Handlung, weil sie auch so "echt" klang.
Gerald Lechtenfeld
Aarbergen
14.9.2002
Kann man die Winnetou-Produktion des Westdeutschen Rundfunks von 1956 irgendwo bekommen? Die habe ich als Kind gehört und war sehr begeistert von dem Erzähler. mfg Gerald Lechtenfeld
Gordon Piedesack
12.9.2002
Hey, klasse! Stelle nur fest, dass bei euch noch so einige Lücken in den Biographien klaffen, die ich vielleicht hier und da schließen könnte, das mal vorweg als Angebot. Müsste dann nur wissen, wie umfanreich solch Biographie sein soll. Ansonsten ein Riesenkompliment, denn wo man selbst schon dreißig Jahre sucht, habt ihr anscheinend schon gefunden!! Gibt's hier irgendwo 'ne Tauschbörse? Am 5.8. fragte "Marcus" nach Hörspielpreisen, und es gibt in der Tat einen solchen Katalog. Ich horche mal nach, ob ich da herankommen kann. Und weil diese 60er-Aufnahme vom "Silbersee" so oft gesucht wird: Probiert's mal beim WDR, denn diese Comedy-Fassung "Ja uff..." basierte ja auch auf einem Hörspiel-Marathon aus den frühen 50ern.
Norbert Wohlrab
Fürth
5.9.2002
Hallo, ich vermisse bei Maritim die Auflistung der ersten Reihe mit 12 Platten und Segeberg-Cover: 1. Winnetou 1, 2. Winnetou 2, 3. Winnetou 3, 4. Der Schatz im Silbersee, 5. Unter Geiern, 6. Old Surehand, 7. Durch die Wüste, 8. Der Ölprinz, 9. Der Schut, 10. Winnetou und der schwarze Mustang, 11. Halbbluts Ende, 12. Die Sklavenkarawane. Inwieweit die Platten mit der grünen Serie identisch sind weiß ich nicht. Gruß Norbert Wohlrab
Andreas
30.8.2002
Hallo! Ich war schon früher immer ein Fan von den PEG Karl May Hörspielen. Leider findet man die heute nur noch auf Flohmärkten bzw. Ebay und dann gnadenlos überteuert. Ich würde gerne mal wissen, ob es die Möglichkeit gibt Peg Karl May Hörspiele auch im mp3 Format zu bekommen. Warum gab es eigentlich bei diesen Hörspielen den Label-Hick Hack - Peg, Paradiso, BASF, Bellaphon, Piccolo...? Prinzipiell handelt es sich doch immer um die gleichen Hörspiele. Vielen Dank und schönen Gruß!
---------------------
Anmerkung:
Beim download von Hörspielen wird es wohl urheberrechtliche Probleme geben.
Mir sind jedenfalls keine (offiziellen) Quellen bekannt. Inoffizielle übrigens auch nicht. Du kannst da nur über privat versuchen, eventuell Kopien zu bekommen. Vielleicht stellst du deine Frage einfach noch einmal in einem Hörspielforum.
Und die Label sind eine perfekte Methode, dasselbe Produkt mehrfach auf den Markt zu bringen.
:-) Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Jenny
Franti
26.8.2002
Hallo! Seite sieht wirklich sehr gut aus! :-) Viele Grüße, Franti
Jana Gehringer
Leipzig
12.8.2002
Ich bin auf den ersten Blick echt beeindruckt. Diese Site ist einen zweiten blick wert. Habt ihr toll gemacht.
Gandalf
Ihr seid Neugierig
10.8.2002
Ich vermisse auf dieser Seite die Möglichkeit sich Anzumelden. Es gibt auch keine Information darüber ob das was kostet oder ob es frei ist.
---------------------
> Anmerkung von Jenny:
Hallo Gandalf! Die Benutzung der Hörspieldatenbank ist frei. Der Login ist lediglich der Eingang für die "Bearbeiter".
Quercus
www.clh-board.de
8.8.2002
Ist prima geworden :-) Habt Ihr schon eine richtige URL ? Besucht uns doch mal im größten deutschsprachigen Hörspielforum, unter www.clh-board.de. Wir haben dort zur Zeit auch ein umfangreiches Karl May Spezial, mit vielen Infos und der Möglichkeit Antworten auf Fragen zu bekommen. Dort solltet Ihr auch mal berichten, wie es zu diesem Projekt hier gekommen ist. http://www.clh-board.de
Marcus
5.8.2002
Echt super Eure Seite, da kann man sich als Fan endlich mal einen vernünftigen Überblick verschaffen. Etwas vermisse ich allerdings: Eine ungefähre Wertangabe der Hörspiele. Ich weiß, dass es schwer ist das einzuschätzen. Aber ich habe eine Menge Karl May Hörspiele (PEG,Paradiso,Piccolo Serie fast komplett), und mich würde mal interessieren was die Teile eigentlich so Wert sind. Vielleicht kennt Ihr ja eine Quelle oder einen Katalog oder so etwas.... Danke und Gruß Marcus
Old Rein
USA
4.8.2002
Kompetent gemacht diese neue Hoerspiel web-side. Werde hier noch oft nachschlagen. Old Rein
Lars Wilcken
Hamburg
19.7.2002
Eine super informative Einrichtung habt Ihr mit dieser Datenbank geschaffen. Auf der Suche nach alten Kindheidserinnerungen haben mir vor allem die Fotos der Cover sehr weiter geholfen. Habt Ihr vor, die Bilder-Datenbank noch weiter auszubauen? Ich könnte ein wunderbares MC-Cover "Der Schatz im Silbersee" von Blacky als Scan beisteuern. Viele Grüße aus Hamburg Lars
Brändle Arno
Altach (Austria)
18.6.2002
Hallo, endlich gibt es die Seite, die ich schon lange gesucht habe. Jetzt ist schluss mit den Doppelkäufen von ein und der selben Version. Danke. Unter der folgenden Adresse habe ich kürzlich CDs von Topsound erstanden. Leider wieder ein sinnloser Kauf. Vielleicht könnt ihr die Topsoundprodukte ebenfalls zuordnen. http://www.winnetou.tv/cgi-bin/kmprod?A5253 "Fan-Shop Artikel Artikel: Hörspiel-CD "Der Ölprinz" Artikelgruppe: Karl-May-Hörspiele Beschreibung: Nacherzählung in Hörspielform auf CD von Topsound. Aufmachung angelehnt an die Gesammelten Werke. Mit Martin-Böttcher-Musik. Artikelnr.: 5253 Größe: 1 CD Preis: ? 7,99 " nur weiter so!! arno
Rolf Dernen
17.6.2002
Ich schätze mal, daß Dich die verdiente Anerkennung in Bezug auf die Hörspiel-Auflistung auch freut, & ich gratuliere herzlichst dazu. Leider habe ich von Hörspielen so gut wie keine Ahnung, dabei bin ich via Höspiel zu Karl May gekommen. Und vielleicht kannst Du mir oder ein anderer Beteiligter eine Frage beantworten: Ich habe etwa 1960 im Radio eine Hörspielfassung von "Der Schatz im Silbersee" gehört. Die hatte eine Rahmenhandlung: Ein paar Kinder spielen Wildwest, werfen dabei (glaube ich) eine Fensterscheibe eines abgelegenen Hauses ein & werden vom Bewohner nicht etwa beschimpft, sondern eingeladen, eine Geschichte zu hören. Der Mann stellt sich als Enkel von Droll heraus & erzählt die Geschichte vom "Schatz im Silberseee". Das muß, weil ich in Bonn wohnte & immer noch wohne, eine WDR- (oder NWDR-) Sendung gewesen sein. Das Hörspiel ging über mehrere Folgen, war also ziemlich lang & für meinen damaligen Geschmack sehr gut. Läßt es sich herausfinden, um welches Hörspiel es sich gehandelt hat & ob es auf Tonträger verfügbar war/ist ? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße Rolf
Karl-Heinz Geisendorf
Koberg
15.6.2002
Liebe Leute, Karl May´s WEIHNACHT faßt 3 CD´s und spielt ca. 171 min. Karl-Heinz Geisendorf (Produzent & Autor von Weihnacht)
Karl-Heinz Geisendorf
Koberg
15.6.2002
Liebe Karl-May-Freunde, vielen Dank für die Aufnahme unserer Produktion: "Karl May´s WEIHNACHT". Hoffentlich enttäuschen WIR Euch nicht.!? Trotz dessen ich "WEIHNACHT" wohl einhundert Mal hören mußte, ist es mein Lieblingshörspiel geworden und schließlich eng mit meinem Herzen verbunden. Mit den herzlichsten Grüssen Euer Karl-Heinz Geisendorf (Produzent von Weihnacht)
Horst Woebs
Berlin
14.6.2002
Sehr geehrte Frau Florstedt, ich erinnere mich an ein Radio-Hörspiel, dass zu Beginn der 60er Jahre in Berlin (RIAS oder SFB?) gesendet wurde. Titel: Der Schatz im Silbersee, Erzähler und Sprecher des Old Shatterhand war Pelz von Felinau. Mehr Angaben habe ich nicht. Meine bisherigen Versuche bei den Sendern zusätzliches zu erfahren, wurden leider nicht beantwortet. Gruss aus Berlin Horst Woebs.